Ninebot Elite weiß

 

Der Ninebot ist ein selbst-ausgleichender Roboter und ein neuartiges Fortbewegungsmittel mit einzigartigem Fahrvergnügen. Ein einfaches Bewegen und Lehnen des Körpers in die gewünschte Richtung steuert das Gerät. Der Ninebot reagiert dabei auf noch so kleine Bewegungen und agiert präzise, auch im Stand. Es entsteht ein dynamischer Fahreindruck – ein Gefühl der grenzenlosen Freiheit.

 

 

Technische Details

(Minimale Abweichung möglich)


Standardaussehen Silber; Weiß; Hellblau; Hellgrau
Material Aluminium; Magnesium; LEXAN
Gewicht 25 kg
Abmessungen: Ninebot 390 mm × 590 mm × 1100 – 1400 mm
Abmessungen: Verpackungen 623 × 440 × 450 mm / 129 × 114 × 1200 mm
Tragfähigkeit 20 – 120 kg
max. Geschwindigkeit 20 km/h
Reichweite* 20 km
max. Steigung 20°
Geschwindigkeitsbegrenzung individuell einstellbar mit der App
Batterie 55 V / 10 Ah / 450 Wh
Motor 2 * 1350 W
Rad / Reifenbefestigung Standard / 12 mm × 2,5 mm
Backup-Technologie JA
Power Management redundant
Lenksensorik redundant
Gyrosensorik redundant
Kabelbaum redundant
Funkfernbedienung 2 Stück (Reichweite 10 – 20 m),
Ladegerät / -zeit externes Ladegerät / 3 – 4 Stunden bei 230 V
Bluetooth JA (für Smartphone App)
Display (Lenksäule) Batteriestatus; Reichweite; Geschwindigkeit; Temperatur; Systemstatus; Geschwindigkeitsgeregelter Modus; Fernbedienungs Modus; gesperrt/entsperrt; Bluetooth Verbindung; Hinweise; Warnungen

 

Garantie: 2 Jahre

Akku: 6 Monate

 

 

 

Steuerung

Der Ninebot ist ein selbst-ausgleichender Roboter und ein neuartiges Fortbewegungsmittel in Verbindung mit einzigartigem Fahrvergnügen. Ein einfaches Bewegen und Lehnen des Körpers in die gewünschte Richtung steuert das Gerät – wie von Gedanken kontrolliert. Der Ninebot reagiert dabei auf noch so kleine Bewegungen und agiert präzise, auch im Stand. Es entsteht ein dynamischer Fahreindruck – ein Gefühl der Freiheit und Grenzenlosigkeit.

 

Transport

Der Ninebot ist ein Meisterwerk im Design als auch in der Handhabung. Er ist vielseitig einsetzbar und gleichzeitig elegant – egal ob in der Arbeit oder Freizeit. Durch einfaches Abnehmen der Lenksäule ist der Ninebot komfortabel zu transportieren und passt somit in jeden Kofferraum. Parken Sie das Auto und fahren Sie die restlichen Kilometer bequem mit dem Ninebot. Er ist der perfekte Gefährte und sorgt in jeglicher Hinsicht für Begeisterung.

 

Design

Das einzigartige Design verpasst dem Ninebot einen dynamischen Look. Die neue Designsprache von Ninebot ist jung und frisch. Schon beim ersten Anblick wird schnell klar: Der Ninebot ist ein Design Genie.

 

Akku

Die Batteriekapazität ist ein weiterer Punkt für den Ninebot. Um den hohen Ansprüchen des Ninebots zu genügen, muss die Batterie hohe Anforderungen erfüllen. Die Entwickler des Ninebots haben lange getüftelt bis sie letztendlich einen Lithium-Ionen-Akku entwarfen, der geprägt ist durch kurze Ladezeiten, hohe Kapazität, lange Haltbarkeit und zwei separate Kreisläufe. Somit müssen Sie sich keinerlei Gedanken machen und können Ihre Fahrt sorgenlos genießen.

 

 

Das Design des Ninebots wurde bis ins letzte Detail sorgfältig durchdacht und umgesetzt. Dabei spielt nicht nur das atemberaubende Aussehen eine wesentliche Rolle, sondern auch die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit. Durch den Einsatz von hochwertigen Materialien und einer soliden Konstruktion bewältigt der Ninebot problemlos Extremsituationen und trotzt schwierigsten Bedingungen.

Für die Herstellung von Korpus und Lenkstange wird eine der leichtesten Aluminium-Magnesium-Legierungen genutzt. Die porzelan-ähnlichen Kunststoffteile sind aus Lexan. Dieses Material wird z.B. auch beim iPhone 5C verbaut.

 

Der Ninebot hat ein extrem niedriges Reifenprofil. Dies bietet eine gute Optik aber einen schlechten Dämpfungseffekt. Um die Dämpfung zu erhöhen, entwickelten die Designer einen Reifen aus Kunstharz-Metall-Verbund. Die Narbe besteht aus legiertem Metall und der Rand aus hochfestem Komposit. Beides ist direkt miteinander verbunden.


Mithilfe des AHRS (Attitude and Heading Reference System), bestehend aus mikromechanischen Gyro- und Beschleunigungssensoren sowie einer High Speed CPU, lässt sich der Ninebot präzise steuern. Dabei handelt es sich um Technologie, die auch in der Flugzeugindustrie zum Einsatz kommt. Bis zu 500 Mal pro Sekunde werden Informationen abgefragt und verarbeitet, um ein sicheres und dynamisches Fahrverhalten zu erzielen.

Im Ninebot kommt ein Nickel-Kobalt-Mangan-Lithium-Ionen-Polymer-Akku als Energiequelle zum Einsatz. Er ist hocheffizient, sicher und langlebig. Es stehen Akkus mit zwei verschiedenen Kapazitäten zur Auswahl. Das Standard-Modul leistet 450 Wh und reicht für eine Fahrleistung von ca. 20 km. Das optional erhältliche Modul leistet 670 Wh und ermöglicht so 30–40 km.

 

Wie bei Flugzeugen sind auch beim Ninebot wichtige Bauteile redundant (also mehrfach) vorhanden. Wenn ein Fehler in einem dieser Bauteile auftritt, wird die Funktion reibungslos von dem redundanten Bauteil übernommen.

 

Zusätzlich wird der Fahrer gewarnt, damit er sich möglichst bald diesem Problem annimmt. Die grafische Fehlerdiagnose der App “Ninedroid” zeigt Ihnen Details zum aufgetretenen Problem. Mithilfe des AHRS (Attitude and Heading Reference System), bestehend aus mikromechanischen Gyro- und Beschleunigungssensoren sowie einer High Speed CPU, lässt sich der Ninebot präzise steuern. Dabei handelt es sich um Technologie, die auch in der Flugzeugindustrie zum Einsatz kommt. Bis zu 500 Mal pro Sekunde werden Informationen abgefragt und verarbeitet, um ein sicheres und dynamisches Fahrverhalten zu erzielen.


Wie auch ein Flugzeug ist der Ninebot ein sich ständig selbstüberwachendes System. Höchste Sicherheit wird durch Backup-Technologie (mehrfach vorhandene Bauteile wie Motoren, Sensoren und Akkus) gewährleistet. Sollte es dennoch zu einem unerwarteten Fehler im System kommen, bleibt der Ninebot automatisch stehen, um eventuelle Stürze zu vermeiden.

 

Wie auch ein Flugzeug ist der Ninebot ein sich ständig selbstüberwachendes System. Höchste Sicherheit wird durch Backup-Technologie (mehrfach vorhandene Bauteile wie Motoren, Sensoren und Akkus) gewährleistet. Dabei sind die essentiellen Bauteile doppelt vorhanden (redundant) und überwachen sich selbst:

 

– Lenksensoren
– Lagesensoren
– Gyrosensoren
– Kabelbaum
– Motorsteuerung
– Akkusteuerung

 

Sollte es dennoch zu einem unerwarteten Fehler im System kommen, bleibt der Ninebot automatisch stehen, um eventuelle Stürze zu vermeiden.

3.590,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1